Startseite Band II Inhalt Voriger § Ende Nächster § Register

Handbuch der mathematischen und technischen Chronologie

Seiten-Index zu Band II.

(Ein Faksimile des gesamten Bandes ist online einsehbar auf: www.archive.org.)
    1. Titelseite zu Band II . . . I
    2. Vorwort . . . III
    3. (Original-) Inhaltsverzeichnis . . . V
    4. Zusätze . . . VII
  1. VIII. Kapitel. Zeitrechnung der Juden.
      1. § 137. Vorbemerkung . . . 1
    1. A) Die altjüdische Zeitrechnung bis auf Esra.
      1. § 138. Tagesbeginn und Tageseinteilung . . . 1
      2. § 139. Woche, Sabbat . . . 5
      3. § 140. Jahreszeiten und Monatsnamen . . . 11
      4. § 141. Mondmonate. Älteste Feste. Beschaffenheit des ältjüdischen Jahrs . . . 16
      5. § 142. Zählung der Jahre. Besondere Jahresarten . . . 26
      6. § 143. Die mosaischen Feste . . . 32
    2. B) Von Esra bis R. Juda hanasi.
      1. § 144. Monatsnamen und Jahresanfang . . . 36
      2. § 145. Neumondbestimmung und Schaltung . . . 40
      3. § 146. Der Papyrusfund von Assuan . . . 45
      4. § 147. Die Sabbatjahre und die Feste in der zweiten Periode . . . 52
      5. § 148. Die Ären in der zweiten Periode . . . 58
    3. C) Von R. Juda hanasi bis auf Hillel (359 n. Chr.).
      1. § 149. Die Übergangszeit in der Neumondbestimmung von der Beobachtung auf die Rechnung . . . 63
      2. § 150. Die Reform des jüdischen Kalenders . . . 70
      3. § 151. Die Zeitrechnung der Samariter und der Karäer . . . 80
    4. D) Technische Chronologie des jüdischen Kalenders.
      1. § 152. Tag und Woche . . . 83
      2. § 153. Jahr, Monate, Ära . . . 85
      3. § 154. Moled und Dechijoth . . . 87
      4. § 155. Jahreslängen. Kebioth . . . 93
      5. § 156. Tekupha, Schaltzyklus . . . 96
      6. § 157. Reduktion jüdischer Daten. Tafeln . . . 103
      7. § 158. Die Feste. Besondere Datierungsweisen . . . 109
      8. § 159. Literatur . . . 115
  2. IX. Kapitel. Zeitrechnung der Naturvölker.
      1. § 160. Vorbemerkung . . . 120
      2. § 161. Asien . . . 123
      3. § 162. Australien . . . 130
      4. § 163. Afrika . . . 133
      5. § 164. Amerika . . . 143
      6. § 165. Resultate in Beziehung auf die Entwicklung der Zeitrechnung bei den Natur- und Kulturvölkern . . . 150
      7. § 166. Literatur . . . 157
  3. X. Kapitel. Zeitrechnung der Römer.
      1. § 167. Vorbemerkung . . . 160
    1. A) Die Zeitelemente.
      1. § 168. Der römische Tagesanfang . . . 162
      2. § 169. Tageseinteilung, Stunden, Uhren . . . 163
      3. § 170. Monatsnamen und Zählung der Monatstage . . . 170
      4. § 171. Charakter und Bezeichnung der Tage . . . 178
      5. § 172. Jahreszeiten und Feste . . . 182
      6. § 173. Die römischen Festtage in den Kalendarien . . . 191
      7. § 174. Zählung der Jahre. Die römischen Ären . . . 192
      8. § 175. Saecula und Lustra . . . 201
    2. B) Das römische Jahr vor der Zeit Caesars.
      1. § 176. Astronomische Grundlagen der Systeme . . . 207
      2. § 177. Übersicht über die chronologischen Systeme . . . 218
      3. § 178. Das älteste römische Jahr . . . 220
      4. § 179. Die weitere Entwicklung des römischen Jahrs . . . 225
      5. § 180. Die Zeitrechnung während der Republik . . . 241
      6. § 181. Die Ausschaltung und die Bestimmung der Festzeiten während der Republik . . . 253
      7. § 182. Das Amtsjahr . . . 260
      8. § 183. Der Gang des römischen Kalenders . . . 268
    3. C) Die Reform des römischen Jahres durch Caesar und Augustus.
      1. § 184. Das Jahr der Verwirrung und Caesars Reform . . . 274
      2. § 185. Das bissextum . . . 277
      3. § 186. Das erste julianische Schaltjahr . . . 280
      4. § 187. Die julianischen Jahreszeiten . . . 281
      5. § 188. Die Nundinen und ihr Zyklus . . . 285
      6. § 189. Die Wiederherstellung der Schaltung durch Augustus . . . 288
      7. § 190. Literatur . . . 289
  4. XI. Kapitel. Zeitrechnung der Griechen.
      1. § 191. Vorbemerkung . . . 294
    1. A) Die Zeitelemente.
      1. § 192. Der griechische Tagesanfang . . . 297
      2. § 193. Tageseinteilung, Stunden, Uhren . . . 303
      3. § 194. Jahreszeiten . . . 308
      4. § 195. Der Monat. Zählung der Monatstage nach Dekaden . . . 315
      5. § 196. Die Zählung der Tage in der dritten Dekade der hohlen Monate. Die Streitfrage . . . 325
      6. § 197. Die Schalt- und Ausgleichstage . . . 330
      7. § 198. Attische und nichtattische Monatsnamen . . . 333
      8. § 199. Die Datierung nach Prytanien . . . 337
      9. § 200. Jahresanfang . . . 345
      10. § 201. Zählung der Jahre. Olympiaden und Ären . . . 350
      11. § 202. Feste . . . 360
    2. B) Die Oktaëteris und die Systeme des Meton und Kallippos.
      1. § 203. Die angeblich frühesten Jahrformen . . . 365
      2. § 204. Die Nachrichten des Geminos, Censorin und Herodot . . . 366
      3. § 205. Die Vorläufer der Oktaëteris . . . 370
      4. § 206. Die Oktaëteris . . . 373
      5. § 207. Die Oktaëteris der solonischen Zeit . . . 378
      6. § 208. Die zyklischen Zeitrechnungssysteme bis auf Hipparch . . . 385
      7. § 209. Epoche des Metonschen Zyklus . . . 391
      8. § 210. Schaltung und Aufeinanderfolge der vollen und hohlen Monate . . . 399
      9. § 211. Entwürfe des Metonschen Zyklus . . . 405
      10. § 212. Der Kallippische Zyklus . . . 409
      11. § 213. Parapegmen und Zodiakaldaten . . . 419
    3. C) Die attische Zeitrechnung vom 5. Jahrh. v. Chr. ab.
      1. § 214. Geltung der Oktaëteris . . . 426
      2. § 215. Andere Systeme . . . 435
      3. § 216. Die Zeitrechnung seit der Annahme des Metonschen Zyklus . . . 442
      4. § 217. Die Doppeldatierungen ϰατ᾿ ἄρχοντα, ϰατὰ ϑεόν und das Sonnenjahr . . . 453
      5. § 218. Die freie Oktaëteris und das Verschwinden des Lunisolarjahrs . . . 460
      6. § 219. Vergleichung mit den Inschriften und Schlußresultate . . . 475
      7. § 220. Literatur . . . 488
  5. Anhang.
    1. Nachträge und Berichtigungen zum I. Band . . . 492
      1. zu Bd. I, Einleitung . . . 492
      2. zu Bd. I, Kapitel I (Zeitrechnung der Babylonier) . . . 496
      3. zu Bd. I, Kapitel II (Zeitrechnung der Ägypter) . . . 499
      4. zu Bd. I, Kapitel III (Zeitrechnung der Mohammedaner) . . . 502
      5. zu Bd. I, Kapitel IV (Zeitrechnung der Perser) . . . 505
      6. zu Bd. I, Kapitel V (Zeitrechnung der Inder) . . . 506
      7. zu Bd. I, Kapitel VI (Zeitr. einiger südostasiat. Völker u. d. Zentralamerik.) . . . 511
      8. zu Bd. I, Kapitel VII (Zeitrechnung der Chinesen und Japaner) . . . 513
      9. zu Bd. I, S. 566, Anhang . . . 514
    2. Nachtrag zum II. Bande . . . 514
      1. zu Bd. II, Kapitel VIII, S. 79 (Samariter und Karäer) . . . 514
  6. Tafeln.
      1. Tafel. Erscheinungen der Parapegma-Hauptsterne . . . 517
        1. a) Tafel der Sonnenlängen der jährlichen Auf- und Untergänge . . . 517
        2. b) Sonnenlängen für die Jahre − 500 bis + 300 . . . 519
        3. c) Datum der jährlichen Auf- und Untergänge . . . 520
      2. Tafel. Sonnen- und Mondfinsternisse für Rom und Athen . . . 523
        1. 1. Tafel der Sonnenfinsternisse 800 v. Chr.—312 n. Chr. . . . 523
        2. 2. Tafel der Mondfinsternisse 800 v. Chr.—308 n. Chr. . . . 535
      3. Tafel der Neumonde von 100 v. Chr.—308 n. Chr. . . . 544
      4. Tafel der Vollmonde von 500 v. Chr.—100 n. Chr. . . . 557
      5. Vergleichung der Jahre vor u. nach Chr. mit den varron. Jahren und Olympiaden; Lage des 1. Thoth des ägypt. Wandeljahrs; Lage des Sommersolstitiums von 500 v. Chr.—300 n. Chr. . . . 576
      6. Tafel der attischen Archonten von 683—31 v. Chr. . . . 586
  7. Register . . . 591—597
  8. Verlagsinformation . . . 612—613

Startseite Band II Inhalt Voriger § Anfang Nächster § Register